Gründe für die Absage der swiss500miles:

Hier die Gründe wieso wir den Entschluss gefasst haben:

Die Lage in der Schweiz und Europa ist weiterhin ungewiss betreffen Covid-19.

Auch bei einer Lockerung sind Veranstaltungen in unserem Rahmen im Juni nicht angebracht.

Die Anreisemöglichkeiten unserer ausländischen Teilnehmer sind im Juni weiterhin kritisch.

Unsere Checkpoints sind eventuell nicht alle verfügbar.

Ein Ausweichdatum können wir auch nicht bestätigen, da sich momentan niemand festlegen kann.

Zudem wollen wir im Spätsommer / Herbst keine anderen 500 Meilen Anlässe konkurrenzieren.


Tut uns leid, aber freuen wir uns auf euch an der swiss500miles 2021 im Juni.

Für die welche angemeldet und bereits eingezahlt haben bestehen zwei Möglichkeiten:

1. Startgebühr bis 2021 stehen lassen. Bitte ein E-Mail an info@swiss500miles

2. Stargebühr zurückerhalten. Bitte ein E-Mail mit Bankdaten an info@swiss500milesAnmeldungen ohne Bezahlung der Startgebühr werden für 2020 annulliert.


Fahrt vorausschauend und bleibt gesund.

Im Namen der IG swiss500miles

Peter Schibli

swiss500Miles

Eine Rundfahrt für Harley und Buell Fahrer durch die Schweiz innerhalb 24 Stunden, über eine Distanz von 500 Meilen.

Social Media
Facebook